logosmall

Oliver Huyskens
Rechtsanwalt

Kurfürstenstr. 33
40211 Düsseldorf

Telefon: 0211 / 36 21 47
Telefax: 0211 / 17 95 840

info@rechtsanwalt-huyskens.de

  • slide 1
  • slide 2
  • slide 3

Oliver Huyskens
Rechtsanwalt

Kurfürstenstr. 33
40211 Düsseldorf

Telefon: 0211 / 36 21 47
Telefax: 0211 / 17 95 840

info@rechtsanwalt-huyskens.de

Privates Baurecht

Ihre Kanzlei für privates Baurecht in Düsseldorf

Im Rahmen des privaten Baurechts vertrete ich als Rechtsanwalt mit meiner Kanzlei hier in Düsseldorf bundesweit Unternehmer oder Privatleute, welche rechtliche Probleme haben, die bei  der Errichtung, Umgestaltung oder Sanierung  von  Bauwerken entstehen.

Dabei bin ich zwar als Rechtsanwalt im privaten Baurecht mit meiner Kanzlei hier in Düsseldorf im Zentrum der Stadt geschäftsansässig, betreue jedoch nicht nur Bauvorhaben im Bereich des Landgerichtsbezirks Düsseldorf  sondern auch vielfältige große Bauprojekte im gesamten Bundesgebiet. Eine exemplarische Liste der Bauprojekte, welche ich als Rechtsanwalt für Baurecht mit meiner selbst gegründeten Düsseldorfer Kanzlei  rechtlich betreut habe und teilweise noch betreue, finden Sie hier auf meiner Internetseite in dem Bereich Referenzen.

Präsenz des Rechtsanwalts auf der Baustelle

Eine persönliche Präsenz auf der Baustelle ist für mich als Rechtsanwalt oft sehr wichtig und sinnvoll, um mir ein eigenes Bild von der jeweiligen Baustelle und den entsprechenden technischen und baurechtlichen Problemen zu machen. Ich erreiche dabei ohne Probleme von Düsseldorf aus die Baustellen im gesamten Bundesgebiet per Auto oder Flugzeug.

Im Zeitalter der Hochtechnisierung ist die Mandatsbearbeitung jedoch auch von meiner Kanzlei hier in Düsseldorf aus durchaus effizient und somit für Sie als Mandant kostengünstig möglich.

Ob eine persönliche Präsenz auf der Baustelle in dem konkreten Einzelfall notwendig ist, oder die Mandatsbearbeitung von Düsseldorf aus erfolgen kann,  hängt immer von den jeweiligen rechtlichen Problemen, der Größe der Baustelle, dem Stadium der Mandatierung und nicht zuletzt von Ihren Wünschen als meinen Mandanten ab.

Die Rolle des Rechtsanwalts für Baurecht bei der Heranziehung von Gutachtern

Gerade bei der Beauftragung und Heranziehung  von Gutachtern macht eine persönliche Präsenz des Rechtsanwalts für Baurecht auf der Baustelle viel Sinn um überflüssige Dinge von den wichtigen Tatsachenfeststellungen zu trennen.  Aber auch bei der Führung von Vergleichsverhandlungen ist eine persönliche Präsenz des Rechtsanwalts vor Ort auf der Baustelle sinnvoll, damit in den Vergleich die konkreten Gegebenheiten auf der Baustelle detailliert eingearbeitet werden können und auch räumlich exakt erfasst sind.

Als Rechtsanwalt für Baurecht löse ich somit oft rechtliche Probleme, welche bei dem Bau oder Umbau eines Gebäudes auftreten. In dem Rechtsgebiet des privaten Baurechts geht es in seinem Kernbereich regelmäßig um die Durchsetzung oder Abwehr von Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüchen. In diesem Zusammenhang kann ich als Rechtsanwalt für Baurecht auch die Frage beantworten, wann letztlich ein konkreter Mangel im Rechtssinne vorliegt und welche rechtlichen Folgen das Vorliegen eines Mangels hat.

Werklohnansprüche

Ebenfalls helfe  ich als Rechtsanwalt im privaten Baurecht regelmäßig bei der Durchsetzung oder  Abwehr von Werklohnansprüchen und bei der schwierigen Frage wann tatsächlich Nachträge gerechtfertigt sind. Die Frage der Durchsetzung oder Abwehr von Nachträgen stellt für den Rechtsanwalt im Baurecht eine sehr zentrale Frage dar, dessen genaue Beantwortung einer zentrale Weichenstellung für die Entscheidung des gesamten Rechtsstreits sein kann.

Im Rahmen der Durchsetzung von Werklohn-ansprüchen werden mir als Rechtsanwalt für Baurecht oft Fragen bezüglich der nachvollziehbaren und damit prüffähigen Erstellung von Abschlagsrechnungen, Teilschlussrechnungen, und Schlussrechnungen gestellt, die eine unabdingbare Voraussetzung für die erfolgreiche Durchsetzung von Werklohnansprüchen sind.
Auch die konkrete Anwendung der VOB/B und deren wirksame Einbeziehung in den Vertrag stellt eine zentrale Frage des Rechtsgebiets des privaten Baurechts dar.

Als Rechtsanwalt löse ich oft die Fragen der Fälligkeit des Werklohns und in diesem Zusammenhang  die Frage der ordnungsgemäßen Abnahme der Gewerke – auch das ist ein Bereich des privaten Baurechts!

Sicherheiten, Verzugsansprüche und Vertragsstrafen

Mit meiner auf Baurecht spezialisierten Kanzlei hier in Düsseldorf unterstütze ich den jeweiligen Mandanten bei der Vereinbarung und Durchsetzung von Sicherheiten, wie der Bauhandwerkersicherung  und der Sicherungshypothek des Bauunternehmers.
Darüber hinaus befasse ich mich als Rechtsanwalt in dem Rechtsgebiet des privaten Baurechts mit den schwierigen Fragen der Folgen einer Bauzeitverzögerung und den damit zusammenhängenden Verzugs-ansprüchen sowie Vertragsstrafen. Es ist im privaten Baurecht für den Bauherrn absolut notwendig, dass Bauzeiten eingehalten werden, damit etwaige Folgegewerke nicht behindert werden.
Für den Bauträger hingegen müssen von Anfang an vertragliche Regelungen gefunden werden, mit denen dieser im Stande ist, die Leistung seriös innerhalb der Vertragszeiten zu erbringen und bei  denen etwaige Unwägbarkeiten auf der konkreten Baustelle genügend berücksichtigt werden.

Verträge und allgemeine Geschäftsbedingungen von Bauunternehmern

Nicht zuletzt erstelle ich insbesondere für Bauunternehmer entsprechende auf das jeweilige Gewerk und die jeweilige gewünschte Rechtsfolge zugeschnittene Bauverträge, Subunternehmer- verträge und allgemeine Geschäftsbedingungen. Solche Vertragswerke werden von mir als Rechtsanwalt für das private Baurecht auch insbesondere für private Bauherren überprüft und rechtlich gewürdigt.
Selbstverständlich können auch entsprechende Abnahmeprotokolle als Vordrucke konzipiert werden.

Ich begleite meine Mandanten mit meiner Kanzlei im Herzen der Stadt Düsseldorf bei Bedarf auch gerichtlich und vertrete sie dabei bis zu sämtlichen Oberlandesgerichten der Bundesrepublik Deutschland.

Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Ihr,
Oliver Huyskens

 

Öffentliches Baurecht